HomeKontaktMenü

Evangelische Landeskirche in Württemberg - Weltanschauungen

Willkommen auf den Internet-Seiten der Arbeitstelle für Weltanschauungsfragen.


Das Bild zeigt Jugendliche beim Gläserrücken, eines der vielen Themen, mit denen wir uns beschäftigen.








Aktuelle Meldungenalle

Deutscher Evangelischer Kirchentag in Stuttgart vom 03. bis 07. Juni 2015

Wir freuen uns, dieses Mal beim Kirchentag in Stuttgart mittendrin dabei zu sein.Für alle, die an weltanschaulichen Themen interessiert sind, wird es...

mehr

11.12.2014 Dossier zur "Zürcher Schule" erhältlich

Die Arbeitsstelle für Weltanschauungsfragen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg legt ein neu erstelltes, wissenschaftliches Dossier zur...

mehr

14.05.2014 Erfreuliche Nachricht: Die neue Referentin für Weltanschauungsfragen hat ihren Dienst begonnen

Die Arbeitsstelle für Weltanschauungsfragen ist für vier Jahre wieder voll besetzt.

mehr

Veranstaltungenalle

Esoterik und christliche Spiritualität

22.03.2015, 14:00 - 15:30 Uhr
Stuttgart, Hospitalhof Stuttgart

Workshop im Rahmen des EFW-Frauen-Sonntags mit dem Thema: Als evangelische Frau Spiritualtiät Leben

mehr ...

Wann wird Religion zur Gefahr? - Sondergemeinschaften, sog. "Sekten", und Psychogruppen

23.03.2015, 19:30 Uhr
Marbach, Martin-Luther-Haus (Evang. Gemeindehaus)

(Marbacher Männergespräche)

mehr ...

35. Deutscher Evangelischer Kirchentag in Stuttgart (DEKT Stuttgart)

03.06.2015
Stuttgart, Pauluskirche (Stuttgart West)

Zentrum Weltanschauung auf dem 35. Deutschen Evangelischen Kirchentag

mehr ...

(DEKT Stuttgart) Ganztägige Angebote: Ausstellung / Büchertisch / Gesprächsangebot / Mitmachangebot

04.06.2015, 10:30 - 18:00 Uhr
Stuttgart, Pauluskirche (Stuttgart West)

Eine Veranstaltung im Rahmen des Deutschen Evangelischen Kirchentags in Stuttgart

mehr ...

Meldungen aus der Landeskirchealle

05.03.2015 Vom „NachtLichtSpiel“ zur „Erzählten Stadt“

Evangelische Landeskirche stellt regionales Kulturprogramm zum Kirchentag vor

mehr

16.02.2015 Joachim Schlecht wird Nachfolger von Asylpfarrer Werner Baumgarten

Begleitung, Beratung und Seelsorge als Hauptaufgaben

mehr

06.02.2015 Preisgericht hat über Architektenentwürfe für ein Wohn- und Pflegestift im Kloster Denkendorf entschieden

OKR Duncker: „Hoffen auf gute, gemeinsam getragene Umsetzung des Projekts“

mehr